Foreign-Worlds.de
AndromedastargateBabylon5BSGPerry RhodanFanFictionBoard FacsLink und FriendsKontaktDownloadForeign-Worlds.de
» Cast & Crew
» Schiffe
» Episoden
  » Staffel 1
  » Staffel 2
Handeln

Perry Rhodan Forum


Foreign-Worlds.de » Battlestar Galaktika » Startseite » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Startseite
Laut den alten Schriftrollen und Legenden von Kobol zogen wir einst hinaus um andere Planeten zu besiedeln.So sollen Die 12 Kolonien entstanden sein.
Um uns das Leben auf diesen Planeten zu erleichtern erschufen wir die Zylonen.Roboter,von der Statur den Menschen ähnlich, ohne Verstand und ohne Seele.
Eines Tages jedoch beschlossen die Zylonen sich gegen ihre Erbauer zur Wehr zu setzen und sie zu vernichten.
Ein jahrelanger,blutiger Krieg begann der schließlich in einem Waffenstillstand endete.
Die Zylonen verließen die Kolonien um sich eine eigene Welt zu suchen und zu besiedeln.
Weit draußen im All bauten wir eine Raumstation wo wir mit den Zylonen diplomatische Beziehungen unterhalten konnten.
Jedes Jahr entsendeten wir einen unserer Offiziere dorthin aber von den Zylonen kam keiner.
Seit über 40 Jahren hat niemand mehr einen Zylonen gesehen oder von ihnen gehört.
Bis heute.
Die „Kinder“ der Menschen blieben in diesen langen Jahren nicht untätig. Sie verbesserten sich,lernten dazu und infiltrierten unsere Welten. Ohne von uns bemerkt zu werden.Dann schlugen sie zu um der Menschheit den letzten, alles vernichtenden Todeststoß zu versetzen.
Erst als es zu spät war, unsere Kolonien vernichtet, unsere Rasse bis auf 50000 Menschen fast ausgerottet war, mussten wir mit Entsetzen feststellen das die Zylonen immer noch unter uns weilen könnten ohne das wir es bemerken würden,denn einige von ihnen sahen aus wie Menschen.
Nun machen wir uns alle, unter dem Schutz des letzten verbliebenen Kampfsterns, der Galactica, auf den Weg um uns eine neue Heimat zu suchen.
In den Schriftrollen ist auch die Rede von einem dreizehnten Planeten,genannt Erde.Er soll irgendwo da draußen liegen.Vielleicht finden wir ihn, aber bis dahin ist noch ein weiter und beschwerlicher Weg.
Begleitet und doch einfach bei unseren Abenteuern und vielleicht finden wir dann zusammen den dreizehnten Planeten,die Erde, die letzte Zufluchtsstätte der Menschheit.


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
» Kontakt | Impressum «