Foreign-Worlds.de
AndromedastargateBabylon5BSGPerry RhodanFanFictionBoard FacsLink und FriendsKontaktDownloadForeign-Worlds.de
» Forum
» HM-Portal

» Registrieren
» Login

» Kalender
» Mitglieder
» Team
» Suche
» Hilfe
» FW-Regeln
» Gästebuch
» an Freund senden
» Druckansicht
Handeln

Perry Rhodan Forum


Foreign-Worlds.de » .:: Kein SciFi, dennoch interessant ::. » Allgemeines » IK1-Touristen in Gefahr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen IK1-Touristen in Gefahr
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Blackstar8485 Blackstar8485 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-301.jpg

Dabei seit: 02.07.2011
Beiträge: 262
Gästebuch: deaktiviert
Herkunft: Frankfurt

IK1-Touristen in Gefahr Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

IK1 – Touristen in Gefahr ist eine deutsche Krimikomödie aus dem Jahr 2011, die von Bavaria Fernsehproduktion produziert wurde.

Handlung

Wenn der Traumurlaub zum Alptraum wird und deutsche Touristen in Gefahr geraten, kommen der draufgängerische Florian Blessing und Nadja Hansen, Spezialistin in operativer Fallanalyse, zum Einsatz. Dabei arbeiten sie eng mit den einheimischen Strafverfolgungsbehörden zusammen. Ihre erste Zusammenarbeit führt das ungleiche Duo nach Thailand, wo Felix, ein deutscher Rucksacktourist, wegen Mordverdachts im Gefängnis sitzt. Zunächst sieht alles nach einer einfachen Lösung aus, doch schon bald stoßen die beiden BKA-Beamten auf eine Spur, die sie selbst in Lebensgefahr bringt.

Produktion

Im Oktober 2010 gab RTL die Produktion des Filmes in Auftrag. Die Hauptrollen gingen an Tobias Oertel und Eva-Maria Grein. Die Dreharbeiten fanden vom 9. Oktober 2010 bis zum 5. Dezember 2010 in München und Thailand statt.

Wenn die Einschaltquoten stimmen, dann soll der Film als Backdoor-Pilot für eine neue RTL-Serie dienen.

Ausstrahlung

Der Film wurde am 1. September 2011 in der Prime Time bei RTL gezeigt. Der Film wurde von insgesamt 3,80 Millionen Zuschauer, davon 1,88 Millionen in der relevanten Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen, gesehen, was ein Gesamtmarktanteil von 13,3 % und einen von 17,1 % in der relevanten Zielgruppe ergab




Blackstar8485`s Signatur:
Es sind meistens die kleinen Dinge, die eine große Sache ausmachen.
Augen rollen
03.09.2011 15:57 Blackstar8485 ist offline E-Mail an Blackstar8485 senden Beiträge von Blackstar8485 suchen Nehmen Sie Blackstar8485 in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Foreign-Worlds.de » .:: Kein SciFi, dennoch interessant ::. » Allgemeines » IK1-Touristen in Gefahr

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
» Kontakt | Impressum «