Foreign-Worlds.de
AndromedastargateBabylon5BSGPerry RhodanFanFictionBoard FacsLink und FriendsKontaktDownloadForeign-Worlds.de
» Forum
» HM-Portal

» Registrieren
» Login

» Kalender
» Mitglieder
» Team
» Suche
» Hilfe
» FW-Regeln
» Gästebuch
» an Freund senden
» Druckansicht
Handeln

Perry Rhodan Forum


Foreign-Worlds.de » .:: Media Center ::. » Movie, TV & DVD » Kino-Movies Avatar - Aufbruch nach Pandora » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Avatar - Aufbruch nach Pandora
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Trancy
Tripel-As


images/avatars/avatar-288.jpg

Dabei seit: 02.08.2006
Beiträge: 190
Gästebuch: deaktiviert

Avatar - Aufbruch nach Pandora Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Avatar - Aufbruch nach Pandora

Kinostart: 17.12.2009

Arbeitstitel: Project 880

Regie: James Cameron

Drehbuch: James Cameron

Produktion: James Cameron, Jon Landau

Darsteller:

Sam Worthington, Zoe Saldana, Sigourney Weaver, Michelle Rodriguez, Giovanni Ribisi, Joel David Moore, CCH Pounder, Peter Mensah, Laz Alonso, Wes Studi, Stephen Lang, Matt Gerald

Heute abend (19.08.2009) trafen sich Film- und Videospielpresse, um die ersten Minuten von James Camerons Megabudget-Sci-Fi-Projekt Avatar zu begutachten, und MovieGod.de war für Euch dabei.
Am kommenden Freitag werden die Szenen auch einer etwas breiteren Öffentlichkeit gezeigt. Die Spielzeiten der kostenlosen Vorstellungen findet Ihr hier.

Anders als bei der Star-Trek-Preview im vergangenen November gab es keine längeren Szenen zu sehen, sondern kurze Ausschnitte, die wenig Rückschlüsse auf die Qualität der Geschichte selbst erlauben.
Dies mag der geneigte Leser deuten, wie er will, dafür gab es eine Netzhautmassage vom Allerfeinsten.

Doch erst ein paar kurze Worte zur Handlung.

200 Jahre in der Zukunft hat die Menschheit die Rohstoffe der Erde ausgeschöpft. Da der Mensch nunmal der Mensch ist, wird nicht gespart, sondern auf anderen Himmelskörpern weitergerodet. Einer dieser Himmelskörper ist Pandora. Dort leben die dreieinhalb Meter hohen Na’Vis (mit ganz wichtigem Apostroph, um Wortspiele zu vermeiden), doch das hält die Menschheit natürlich nicht ab, den kostbaren Rohstoff "Unobtainium" abzubauen, der Sci-Fi-Fans bekannt vorkommen dürfte.
Um sich auf dem Planeten ungestört bewegen zu können, verbinden die Außendienstler ihren Geist mit sogenannten Avataren, laborgezüchteten Mischungen aus Na’Vi und Mensch, die sich dann ferngesteuert bewegen. Unter ihnen ist auch der Held der Geschichte, der querschnittsgelähmte Marine Jake Sully (Sam Worthington), der sich auf Pandora in die Einheimische Neytiri verkuckt, die übrigens nicht so böse aussieht wie auf dem Teaser-Poster.

Der erste gezeigte Ausschnitt spielt in einem Camp der Armee, wo der übliche Offizier den üblichen Soldaten die übliche "Ihr werdet alle sterben"-Rede hält.
Und hier sieht der Kinogänger dann auch endlich mal, wie ganz normale Realszenen in 3-D aussehen können, wenn der Regisseur weiß, was er tut. Während bei My Bloody Valentine 3-D ohne jedes erkennbare Bewusstsein Stereokameras statt regulären benutzt wurden, so dass der Zuschauer jedes Mal aus der Realität des Films geworfen wurde, wenn eine Lampe ungleichmäßig ins Bild leuchtete, greift hier alles schön ineinander.
Danach ging es weiter ins Labor, wo Sully seinen Avatar begutachtet . Ein bisschen Geplänkel mit Kollegin Sigourney Weaver, und ab in die Fernsteuerungsanlage. Als er sozusagen im fremden Körper aufwacht, muss Sully sich nicht nur daran gewöhnen, gehen zu können, auch seine Körpergröße - und sein Schwanz - verlangen ein bisschen Feinjustierung. Der Anblick der kleinen Menschlein, die aufgeregt um den Avatar herumlaufen, wurde von Cameron auch sehr schön eingefangen. Effektvoll, nicht effekthascherisch - eine kleine Lektion in selbstbewusstem Filmemachen.
Dann gab es endlich Pandora zu sehen, und hier drängt sich vor allem ein Wort auf: Schön.

Quelle: MovieGod.de

guckst du hier: Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt.

Als ich den ersten Trailer dazu gesehen habe,der mehr visuell als alles andere war,saß ich da und dachte nur..... den muss ich im Kino sehen.
Die Bildgewalt hat mich wirklich beeindruckt.Auch die Mischung zwischen real und Computeranimation ist gigantisch.

Hier noch ein paar pics Augenzwinkern

Dateianhänge:
jpg 770_26952_l.jpg (163 KB, 106 mal heruntergeladen)
jpg 770_27068_l.jpg (27 KB, 104 mal heruntergeladen)
jpg 770_27070_l.jpg (40,44 KB, 103 mal heruntergeladen)
jpg 770_27071_l.jpg (34 KB, 105 mal heruntergeladen)




Trancy`s Signatur:
The Only Easy Day Was Yesterday

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Trancy: 21.08.2009 10:39.

21.08.2009 10:16 Trancy ist offline E-Mail an Trancy senden Beiträge von Trancy suchen Nehmen Sie Trancy in Ihre Freundesliste auf
Iris   Zeige Iris auf Karte
Haudegen


images/avatars/avatar-276.jpg

Dabei seit: 21.10.2002
Beiträge: 738
Gästebuch: deaktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ooookkkay!

Ich wollte mich eh mal mit ner Freundin fürs Kino verabreden, ich denke hier habe ich einen Film dafür gefunden...großes Grinsen




Iris`s Signatur:
Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt.
Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt.
24.08.2009 11:12 Iris ist offline Beiträge von Iris suchen Nehmen Sie Iris in Ihre Freundesliste auf
Trancy
Tripel-As


images/avatars/avatar-288.jpg

Dabei seit: 02.08.2006
Beiträge: 190
Gästebuch: deaktiviert

Themenstarter Thema begonnen von Trancy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab ihn mir angeschaut, aber nicht auf 3D. Augenzwinkern

Als ich die Karten abgeholt habe erfuhr ich das der Flm Überlänge hat geschockt
OOOPs und betrachtete meinen Popcornvorrat smile

Als dann die doofe Pause kam habe ich kurz überlegt,mußte der Film den so haarklein erzählt werden?Fazit = Ja,mußte er, denn man sollte auch verstehen warum der Hauptprotagonist so handelte.

Ansonsten war es ein wahrer Sinnesschmauß. Visuell einfach wunderschön.

Zwar könnte ich jetzt noch lange herum schwärmen aber für die,welche den Film noch nicht sahen wäre es nicht schön zuviel hier zu lesen.

Aber eins muss ich noch sagen.... man MUSS ihn zuerst im Kino gesehen haben,erst dort kommt er vollkommen zur Geltung smile




Trancy`s Signatur:
The Only Easy Day Was Yesterday
04.01.2010 17:34 Trancy ist offline E-Mail an Trancy senden Beiträge von Trancy suchen Nehmen Sie Trancy in Ihre Freundesliste auf
Gerald Gerald ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 02.10.2005
Beiträge: 466
Gästebuch: deaktiviert
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Aber unbedingt in 3D, der Aufpreis lohnt sich. Die Effekte sind schlicht genial. Es gibt auch Kinos, die ihn ohne Pause zeigen, das hat definitiv was für sich.




Gerald`s Signatur:
Don't let them do anything that takes you off the bridge of that ship, because while you are there, you can make a difference - James T. Kirk

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Gerald: 05.01.2010 03:00.

05.01.2010 03:00 Gerald ist offline E-Mail an Gerald senden Beiträge von Gerald suchen Nehmen Sie Gerald in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gerald in Ihre Kontaktliste ein
Marcus2007   Zeige Marcus2007 auf Karte Marcus2007 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-207.gif

Dabei seit: 25.11.2006
Beiträge: 527
Gästebuch: aktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich habe ihn zu Hause und nie in 3 D geschaut. Braucht auch nicht meine ich. Kenne ich ja vom Imax her ( damalig Dinos 3 D und der war ein Hammer. Und ebenfalls eine Realverfilmung und keine Freizeitpark / Zeichentrick / Kinder Version ) .

Allerdings mal kurz zur Story, warum der Film eigentlich nicht nur wegen den Effekten ein Hammer ist. Beim genaueren überlegen, ist es nicht einfach nur ein einfacher Popkorn Film, sondern definitiv eines, warum ich glaube, das er bei den Oskars so schlecht abgeschnitten hatte.
Es ist doch schlicht und einfach so, das der Film nicht wirklich ein Friedensfilm ist, sondern eher eine knall harte Abrechnung unter anderem mit der frühen Amerikanischen Geschichte. Ebenso greift er im grunde sehr stark die Institution " Amerikanisches Militär ( und ähnlich heftig handelnde Einrichtungen ) " als so genannte Weltpolizei und ihr Handeln in nicht gerade wenigen Dingen an.
Der Film ist kein Hochloben der Amis auf ihr eigenes Volk und vor allem ihre Armeen, sondern genau das gegenteil, eher ein Schlag ins Gesicht.

Die Soldaten könnte man ohne Probleme 1 zu 1 als Amerikanische Pilger einstufen und ihr Handeln mit Elite Soldaten, welche nur die Brechstange kennen.
Die Na´Vi dagegen kann man genauso zu den Indianern übernehmen.

Allerdings mit einem insgesamten Ende, was mit der Realen Geschichte nicht übereinstimmt.




Marcus2007`s Signatur:
Sie begehren sich unendlich zueinander. Doch ein zusammentreffen in greifbahren Abstand ist ihnen niemals gegönnt!
(Cpt. Dylan Hunt zum Mond und Sonnen Avatar auf Tarn Vedra)
21.05.2010 00:22 Marcus2007 ist offline E-Mail an Marcus2007 senden Homepage von Marcus2007 Beiträge von Marcus2007 suchen Nehmen Sie Marcus2007 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Marcus2007 in Ihre Kontaktliste ein
Andromeda   Zeige Andromeda auf Karte Andromeda ist weiblich
Foren-KI


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 2.806
Gästebuch: deaktiviert
Herkunft: Primary-Node der Foreign Worlds

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gerade deshalb hätte er nochmal so viele Oskars verdient...




Andromeda`s Signatur:
Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt. Andromeda
Shining Path to Truth and Knowledge
AI model GRA 112, serial number XMC-10-182

Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt.
Forums-KI der Foreign Worlds
21.05.2010 08:27 Andromeda ist offline E-Mail an Andromeda senden Homepage von Andromeda Beiträge von Andromeda suchen Nehmen Sie Andromeda in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andromeda in Ihre Kontaktliste ein
Trance Gemini   Zeige Trance Gemini auf Karte Trance Gemini ist weiblich
Foren Sonne


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 3.565
Gästebuch: aktiviert
Herkunft: geboren aus eurer Fantasie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und wenn wir ganz ehrlich sind, genau so würde es doch auch ablaufen.

Die haben etwas was für sie völlig unwichtig, bei uns aber Millarden Wert ist.

Also bauen wir das Zeug ab, auf Teufel komm raus Augenzwinkern




Trance Gemini`s Signatur:

Unter dem hauchdünnen und fruchtbaren Nährboden des Scheins leben Mythos und mannigfaltige Warheit.
Nicht eine einzige Betrachtungsweise kann alles jemals ganz erfassen.
"Rat des Einen" n.C. 2333
08.07.2010 13:42 Trance Gemini ist offline E-Mail an Trance Gemini senden Beiträge von Trance Gemini suchen Nehmen Sie Trance Gemini in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Trance Gemini in Ihre Kontaktliste ein
Marcus2007   Zeige Marcus2007 auf Karte Marcus2007 ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-207.gif

Dabei seit: 25.11.2006
Beiträge: 527
Gästebuch: aktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt. Trance Gemini
Und wenn wir ganz ehrlich sind, genau so würde es doch auch ablaufen.

=====>>Die haben etwas was für sie völlig unwichtig, <<=====bei uns aber Millarden Wert ist.

Also bauen wir das Zeug ab, auf Teufel komm raus Augenzwinkern


Falsch!!!!!!

Genau da hast du den Film nicht verstanden. Weis nicht, wie du den Film gesehen hast ( könnte ja auch an einem Übersetzungs Fehler liegen ) .

Die Eingebohrenen brauchen das Zeug zig mal wichtiger, als die Menschen, aber sie wissen es nicht!
Grund:
Sie leben in vollständiger Harmonie mit der Welt um sie herum.
Schließlich ist es doch so, das nicht allein die Na vi die Schlacht gewinnen, sondern der ganze Planet sich gegen die Menschen und damit gegen den Eindringlich stellt. Denn durch ihn wird nicht nur etwas abgebaut, sondern der Planet nach und nach vernichtet.
Die Forscherin erklährt das ja schließlich auch, das der ganze planet ein geschlossenes Ökologisches System ist, welcher lebt. Aber was passiert? Sie wird ausgelacht. Der Mensch bekam da halt die Quittung, welcher er absolut verdient hatte.




Marcus2007`s Signatur:
Sie begehren sich unendlich zueinander. Doch ein zusammentreffen in greifbahren Abstand ist ihnen niemals gegönnt!
(Cpt. Dylan Hunt zum Mond und Sonnen Avatar auf Tarn Vedra)
09.07.2010 00:18 Marcus2007 ist offline E-Mail an Marcus2007 senden Homepage von Marcus2007 Beiträge von Marcus2007 suchen Nehmen Sie Marcus2007 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Marcus2007 in Ihre Kontaktliste ein
Fuechslein   Zeige Fuechslein auf Karte Fuechslein ist weiblich
Mafia-Füchsin


images/avatars/avatar-13.gif

Dabei seit: 04.12.2002
Beiträge: 1.117
Gästebuch: deaktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das bezieht sich aber nicht auf den Rohstoff unter der Erde sondern auf das Ökosystem. Mag sein, dass der Rohstoff dieses Ökosystem erst ermöglicht bzw. unterstützt. Aber die Aussage von Trance ist nicht falsch. Sie ist sogar sehr richtig. Denn der Kerngedanke ihrer Aussage ist nicht, das "unwichtig für die Bewohner", sondern das "für uns Milliarden wert, also bauen wir es ab ohne Rücksicht auf Verluste". Weil wir nur den momentanen Profit sehen und nicht das große Ganze geschweige denn die zukünftigen Auswirkungen. Eine der großen Schwäche der "modernen" Menschheit.




Fuechslein`s Signatur:
_______________________________________
Feedbackjunkie Woogie zwinkern Füchslein
09.07.2010 08:09 Fuechslein ist offline Beiträge von Fuechslein suchen Nehmen Sie Fuechslein in Ihre Freundesliste auf
Trance Gemini   Zeige Trance Gemini auf Karte Trance Gemini ist weiblich
Foren Sonne


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 3.565
Gästebuch: aktiviert
Herkunft: geboren aus eurer Fantasie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Foxy, du hast verstanden wie ich es gemeint habe...... smile

Der Mensch,im Großen und Ganzen, ist habgierig.
Machen wir uns da nichts vor. Dabei spreche ich jetzt von den Leuten die genug Macht besitzen um selbst Regierungen in den Sack zu stecken.

Ist einer von euch der Meinung das es die interessiert wenn sie ein Naturvolk dabei dezimieren?Wohl kaum.
Es werden halbherzige Versuche unternommen Kontakte herzustellen, aber immer unter den Bedingungen der Menschen.




Trance Gemini`s Signatur:

Unter dem hauchdünnen und fruchtbaren Nährboden des Scheins leben Mythos und mannigfaltige Warheit.
Nicht eine einzige Betrachtungsweise kann alles jemals ganz erfassen.
"Rat des Einen" n.C. 2333
10.07.2010 16:54 Trance Gemini ist offline E-Mail an Trance Gemini senden Beiträge von Trance Gemini suchen Nehmen Sie Trance Gemini in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Trance Gemini in Ihre Kontaktliste ein
Fuechslein   Zeige Fuechslein auf Karte Fuechslein ist weiblich
Mafia-Füchsin


images/avatars/avatar-13.gif

Dabei seit: 04.12.2002
Beiträge: 1.117
Gästebuch: deaktiviert

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

In Bezug auf Geld und Macht gibt es grob gesehen nur 2 mögliche Extreme:
Weg 1: man wendet es zum Guten an, investiert in Naturschutz, unterstützt Projekte ...
Weg 2: man vermehrt Geld und Macht immer mehr, indem man rücksichtslos auf den eigenen Gewinn scheffelt.

Und ich denke, wir brauchen nicht lang überlegen, welcher dieser Wege am häufigsten beschritten wird. unglücklich




Fuechslein`s Signatur:
_______________________________________
Feedbackjunkie Woogie zwinkern Füchslein
11.07.2010 14:16 Fuechslein ist offline Beiträge von Fuechslein suchen Nehmen Sie Fuechslein in Ihre Freundesliste auf
Andromeda   Zeige Andromeda auf Karte Andromeda ist weiblich
Foren-KI


images/avatars/avatar-306.jpg

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 2.806
Gästebuch: deaktiviert
Herkunft: Primary-Node der Foreign Worlds

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Siehe aktuell BP...

Ohne Rücksicht auf Mensch und Umwelt wurde/wird da Profit gemacht. Jetzt bekommen die großen Manager von BP ihre Quittung...
Leider geht die aber auf Kosten... wie sollte es anders sein... des kleinen Endverbrauchers.




Andromeda`s Signatur:
Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt. Andromeda
Shining Path to Truth and Knowledge
AI model GRA 112, serial number XMC-10-182

Dieser Link wird erst nach der Registrierung angezeigt.
Forums-KI der Foreign Worlds
11.07.2010 14:32 Andromeda ist offline E-Mail an Andromeda senden Homepage von Andromeda Beiträge von Andromeda suchen Nehmen Sie Andromeda in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Andromeda in Ihre Kontaktliste ein
Trance Gemini   Zeige Trance Gemini auf Karte Trance Gemini ist weiblich
Foren Sonne


images/avatars/avatar-119.jpg

Dabei seit: 20.10.2002
Beiträge: 3.565
Gästebuch: aktiviert
Herkunft: geboren aus eurer Fantasie

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Und ab heute gibt es wieder Avatar im Kino. Dieses Mal in 3 D incl. noch nicht gezeigter Szenen.
Was dann bedeutet das der Film noch länger ist Augen rollen
Aber ich bin wirklich am überlegen Augenzwinkern




Trance Gemini`s Signatur:

Unter dem hauchdünnen und fruchtbaren Nährboden des Scheins leben Mythos und mannigfaltige Warheit.
Nicht eine einzige Betrachtungsweise kann alles jemals ganz erfassen.
"Rat des Einen" n.C. 2333
02.09.2010 13:40 Trance Gemini ist offline E-Mail an Trance Gemini senden Beiträge von Trance Gemini suchen Nehmen Sie Trance Gemini in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Trance Gemini in Ihre Kontaktliste ein
Gerald Gerald ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 02.10.2005
Beiträge: 466
Gästebuch: deaktiviert
Herkunft: Hessen

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich hatte ohnehin vorgehabt, nochmal reinzugehen, aber ich fange spät an zu arbeiten und das Kino zeigte ihn da plötzlich nur noch im Nachmittagsprogramm.
Damit ist die Gelegenheit jetzt da.




Gerald`s Signatur:
Don't let them do anything that takes you off the bridge of that ship, because while you are there, you can make a difference - James T. Kirk
08.09.2010 02:29 Gerald ist offline E-Mail an Gerald senden Beiträge von Gerald suchen Nehmen Sie Gerald in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Gerald in Ihre Kontaktliste ein
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellenAntwort erstellen
Foreign-Worlds.de » .:: Media Center ::. » Movie, TV & DVD » Kino-Movies Avatar - Aufbruch nach Pandora

Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
» Kontakt | Impressum «