Foreign-Worlds.de
AndromedastargateBabylon5BSGPerry RhodanFanFictionBoard FacsLink und FriendsKontaktDownloadForeign-Worlds.de
Das FW-Team
Meet FW
» Aachen April 2004
» Admintreffen in Oldenburg
» Stammtisch - 04.11.2005
» Stammtisch - 10.03.2006
» Stammtisch - 13.01.06
» Sternennacht 2003
» Sternennacht 2004
» Sternennacht 2006 - Teil1
» Sternennacht 2006 - Teil2
Handeln

Perry Rhodan Forum


Foreign-Worlds.de » BoardFacs » Aachen April 2004 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]

Aachen April 2004
Ja ja, nach langer, langer Zeit hat es uns mal wieder zu einem PR-Stammtisch nach Aachen verschlagen. Eigentlich hatten wir ja schon nach AGs erster Mail abgesagt, aber uns dann doch kurzentschlossen 2 Tage vorher entschlossen hinzufahren.

Wepe stellte sich glatt als Chauffeur zur Verfügung und so hatten wir uns um 16.30 Uhr mit ihm am Duisburger Hauptbahnhof verabredet. Leider, leider hatten wir aber vorher noch Harps Mam da und die hielt uns mächtig auf. Der arme Wepe stand also pünktlich wie die Feuerwehr um 16.30 Uhr am Hauptbahnhof, aber von uns beiden fehlte jede Spur ;-) Technisch versiert wie wir alle sind hatten wir ja schon letztes Jahr zur Sternennacht Handy-Nummern getauscht, aber was nützt das, wenn ich mein Handy nicht finden konnte. Schliesslich wurde das Handy dann doch lauschenderweise aus der hinterletzten Tasche gekramt und somit lotsten wir Wepe zu uns nach Hause (danke nochmals dafür).



On the Road haben wir dann erstmal unseren neuen GPS Empfänger ausgetestet. Schlepptop ausgepackt und eine Route per GPS errechnen lassen. Wepe kannte den Weg nach Aachen allerdings gut und so konnten wir die Labertasche in Laptop-Format ein wenig testen.




Alles in allem ein schönes Gerät auch wenn Wepe treffend bemerkte, dass die Kiste einen ja ruhig mal loben könnte, wenn man den Anweisungen richtig folgt.



Bald hielten wir dann auch vorm Karmann-Auditorium und trafen dort schon auf Maeve, Monkey und Nachor :-) Es folgten noch einige Stammtischler und wir machten uns auf den Weg ins Restaurant, um dort mit lustigem Quatschen zu beginnen. Kennen gelernt haben wir den FW User Ford Perfect, ein stiller Mitleser und ein netter Kerl mit dem man prima quatschen kann *nach Holland wink*

Neben ein klein wenig Perry Rhodan haben wir uns über soooo viele verschiedene Sachen wieder gegeben, dass ich hiervon nix davon schreiben werde ;-) Ich bin nämlich ziemlich müde und da wir diesmal (Gott sei Dank) keine Vollsperrung oder sonstigen Mist hatten, wird der Bericht nicht sonderlich spannend :-) Daher hier noch einige Pics:















Jetzt sagen sicherlich wieder alle, dass wir ja sooooooooooooooooooooo artig aussehen ... jahaaaa, sind wir auch. Zumindest auf Bildern. Dabei fällt mir auf, dass wir von Ford Perfect kein Bild gemacht haben und auch net vom Futtern - ziemlich untypisch für uns. Ich hoffe meine Sis Trance verzeiht mir, dass ich Harp nicht beim essen fotofiert habe.

Der Abend verlief wie immer viel zu schnell und bald schon sassen wir wieder im Wagen zurück nach Duisburg. Gelernt haben wir dabei vor allem, dass es in Aachen fast immer regnet und das tat es kräftig, aber bereits kurz nach Aachen war alles trocken und die Sicht wieder gut.

Harp hat die Labertasche wieder angeworfen und wir haben die noch ein wenig getestet. Dabei fiel Wepe auf, dass die nette Damenstimme doch einen Namen benötigt und so haben wir die Dame Traveline genannt *lach* Gelobt hat sie den Fahrer aber weiterhin nicht, trotz Namensgebung - WEIBER!

Wie immer war es super nett und ich hatte mich besonders gefreut endlich mein Namensschwesterlein Maeve, das Äffchen und Nachor wieder zu sehen!

Ich hoffe, dass alle gut heimgekommen sind und werde mich gleich mit MX-Lektüre auf die Couch werfen.

Theni


Forensoftware: Burning Board, entwickelt von WoltLab GmbH
» Kontakt | Impressum «